Zur Übersicht

Thalia

ÖKOnomie (Campus)

34,95 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783593513645

Ökologisch sinnvoll zu handeln und gleichzeitig ökonomisch erfolgreich zu wirtschaften, muss kein Widerspruch sein. Längst gibt es Unternehmen, die Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit in ihren Geschäftsmodellen miteinander in Einklang bringen. Denn zaudern und auf politische Vorgaben warten gilt nicht: Wer heute schon die Weichen für ein nachhaltiges Wirtschaften von morgen stellen will, muss selbst aktiv werden. Jule und Lukas Bosch zeigen am Beispiel zahlreicher Unternehmensaktivist*innen, wie ein verantwortungsvoller Umgang mit unserem Planeten ein rentables Erlösmodell wird, sodass aus Ökologie und Ökonomie endlich eins wird: Öko-Nomie! »Ein erfrischender Einblick in eine Art zu wirtschaften, von der zu viele immer noch behaupten, sie sei nicht umsetzbar. Ist sie doch, wie dieses Buch unterhaltsam demonstriert. Come on! Wir sind dran!« Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Ehrenpräsident des Club of Rome Immer mehr Unternehmer*innen machen sich auf den Weg, die Wirtschaft zu unfucken. Dieses Buch erzählt wie und inspiriert andere, es ihnen gleich zu tun.« Waldemar Zeiler, Gründer des Unternehmens einhorn »Die entscheidende Frage für die Zukunft ist, ob die ökologische Transformation Lust auf Wandel machen kann, statt Angst vor morgen. Möge dieses Buch ein Meilenstein dazu sein!« Matthias Horx, Gründer des Zukunftsinstituts »Nachhaltigkeit erreicht immer stärker die unternehmerische Praxis. Die Beispiele in diesem Buch stimmen hoffnungsvoll und zeigen: Die große Transformation nimmt Fahrt auf!« Prof. Dr. Uwe Schneidewind, ehemaliger Präsident des Wuppertal Instituts

Person Jule Bosch, Lukas Bosch
Genre Sachbücher
Einband Set mit diversen Artikeln
ISBN 978-3-593-51364-5
Abmessungen (B/H/T) 211x172x27mm
Gewicht 465 g